Safetykleen, ein globales Erfolgskonzept

Internationale Ausrichtung mit hoher lokaler Präsenz - wir sind für Sie da!

Viele Kunden entscheiden sich für Safetykleen als ihren Servicepartner, weil unser Unternehmen an weltweit unterschiedlichsten Standorten auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Teilereinigung zurückblicken kann.

Trotzdem glauben wir, dass unsere Kunden in erster Linie unseren personalisierten und zuverlässigen Service zu schätzen wissen, der, unterstützt durch das bundesweite Netz unserer Niederlassungen, ausschlaggebend ist.

Safetykleen gilt als bevorzugter Anbieter von Teilereinigung und chemischen Reinigungslösungen sowie Sonderanwendungen in Deutschland.

Erfinder des Teilereinigers

Die Erfinder des Safetykleen-Teilereinigers können ihren Anfang zu einem in Wisconsin, USA ansässigen Erfinder namens Ben Palmer zurückverfolgen, der den Teilereiniger in den 1950er Jahren konzipierte und 1959 patentieren ließ.

Während der Arbeit für sein Familienunternehmen in der Sand- und Kiesbranche wurde Palmer inspiriert, eine sicherere Methode zur Reinigung von Kraftfahrzeugteilen zu entwickeln als das übliche (und nicht gefahrlose) Verfahren der Teilewäsche in Benzin.

Seine Aktivitäten mündeten in der Gründung von Safety-Kleen in Chicago, Illinois in 1968 mit Donald W. Brinckman, der prägenden Person über Jahrzehnte in der Unternehmensgeschichte von Safety-Kleen.

Auch heute nutzen marktübliche, herkömmliche Teilewaschgeräte noch die von Palmer erfundene Technologie, allerdings bietet Safetykleen seinem Kundenstamm heute eine deutlich breitere Palette anwendungsspezifischer Optionen, wozu manuelle und automatische Reinigungslösungen auf wässriger oder Lösungsmittel-Basis gehören.

Internationale Präsenz

1973 gründete das US-Unternehmen seine erste ausländische Niederlassung und nahm den Geschäftsbetrieb in England auf.

Ein Engagement in Deutschland folgte ab 1974. Die heutige Struktur der deutschen Organisation wurde mit der Übernahme der Firmen Niemann Chemie, Porta Westfalica & Orm Bergold Chemie, Bochum Anfang der 1990er abgeschlossen.

Durch ''Management Buyout'' im Jahr 1998 präsentiert sich Safetykleen Europe heute als eigenständiges europäisches Unternehmen. Eine Zugehörigkeit zu Safety-Kleen Corp., heute Safety-Kleen Systems Inc., USA, besteht nicht mehr.

Aus der US-Organisation ausgegliedert, ist Safetykleen Europe heute in 14 europäischen Ländern sowie in Brasilien, China und der Türkei tätig.

Safetykleen Europe beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass in den unterschiedlichsten Industriezweigen bis zu einer Million Waschgeräte & Reinigungsanlagen jährlich von unserem Komplettservice profitieren.

Insbesondere die Vielfalt unseres Erfahrungsschatzes ermöglicht es uns, die Anforderungen unserer Kunden fachgerecht zu analysieren und maßgeschneidert zu lösen.

Dieser Anspruch wurde auf Gruppenebene durch die Übernahme von "Partswash UK" im Oktober 2011 weiter ausgebaut. Partswash bietet in UK kundenspezifische Teilereinigungsanlagen (Frontlader, Durchlaufanlagen & Toplader, etc.), die von Grund auf so konstruiert wurden, dass sie dem Anspruch des Safetykleen-Services gerecht werden. Ein Ausbau dieser Angebote wird durch diese Ausrichtung absehbar auch in Deutschland angestrebt.

Verpflichtung für Service- und Produktentwicklung

Die kontinuierliche Selbstverpflichtung unseres Unternehmens, Umweltbelastungen zu senken und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, rückte seit 2012 die Nutzung wässriger Lösungen weiter in den Fokus.

Aus der Kombination des einzigartigen Safetykleen-Services mit deutlich verbesserten Reinigungsmitteln und Maschinentechniken resultierten in der jüngsten Vergangenheit die Modelle Jetkleen, Ecokleen und Ultrakleen, die eine beeindruckende Richtungsanzeige für künftige Entwicklungen darstellen. Beide Maschinen erfüllen den drängenden Wunsch nach einer Technologie auf Wasserbasis, die weniger Energie verbraucht, Abfallstoffe beträchtlich reduziert und Kosten spart.

Zusätzlich arbeiten wir an der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Lösungen im Bereich der spezialisierten Reinigung & Sonderanwendungen um unseren Kunden sichere Lösungen für ein breites Anwendungsspektum anzubieten, wie z.B.: Resinkleen, Kleenstrip, Rustkleen, Kleencut and Brakekleen