Sicherstellung, dass alle relevanten Rechtsvorschriften und gesetzlichen Regelungen zum Umwelt- und Arbeitsschutz in vollem Umfang eingehalten werden

Die ATEX-Richtlinie enthält Regelungen für Arbeitsplätze, an denen durch Gase, Dämpfe und Stäube eine explosionsfähige Atmosphäre vorhanden ist oder vorhanden sein kann. An solchen Arbeitsplätzen ist eine Zoneneinteilung vorzunehmen und in Abhängigkeit sind davon angemessene Schutzvorkehrungen zu treffen.

Bedeutung der ATEX-Richtlinie für Betriebe

Alle Betriebe, in denen brennbare Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt unter 55 °C verwendet werden, unterliegt den Vorgaben der ATEX-Richtlinie.

Vorteile einer Zusammenarbeit mit Safetykleen

Für die Verwendung von brennbaren Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt unter 55 °C stellt Safetykleen pneumatisch betriebene Geräte ohne elektrische Komponenten zur Verfügung.

Safetykleen berät seine Kunden individuell bei der Festlegung der Explosionsschutz-Zonen.