Blog: Technologien zur Entlackung / Entschichtung

Unsere Experten für Oberflächenbehandlung stellen die verfügbaren Technologien zur Entlackung/Entschichtung von Oberflächen in diesem Blog und dem neuen „White Paper“ vor. Bitte lesen Sie mehr. Scott Ronald

Scott Ronald (Group Product Manager)

Die Entlackung / Entschichtung von Oberflächen endet nicht selten in aufwändigen manuellen und arbeitsintensiven Prozessen oder in Verwendung von gefährlichen Chemikalien. Beide Optionen bergen dabei Risiken für den Anwender.

Die herkömmlichen Verfahren zur Entlackung lassen sich hierbei in zwei Gruppen unterteilen; mechanisch oder chemisch. Beide Methoden können sehr effektiv sein. Dennoch richtet sich unter den immer größer werdenden  Anforderungen an Produktivitätssteigerung das Augenmerk mehr und mehr auf alternative Möglichkeiten mit minimierten Gefahren für den Anwender und  gleichbleibend hoher Qualität.

Wie kann man hohe Lohnkosten unter Berücksichtigung von Arbeitssicherheit und Umweltschutz vermeiden?

In vielen Bereichen ist es üblich, arbeitsintensive Prozesse zu automatisieren um Zeit zu gewinnen; dies findet bei der Entlackung ebenfalls Anwendung. Die Kombination aus Automatisierung und Verwendung einer als nicht gefährlich eingestuften Einsatzchemie bietet eine ideale Lösung für viele Herausforderungen, die bisher mit herkömmlichen Methoden gelöst wurden.

Wasserbasierte chemische Entlackung

Eine mögliche Lösung ist eine Mischung aus Alkohol, Wasser und einem alkalischen Booster-Paket.

Man benötigt hierfür eine entsprechende Vorrichtung oder Maschine, um Bauteile in das Entlackungsmittel eintauchen zu können. Um mögliche Schäden oder eine Verschlechterung der Heizleistung durch Ablagerung von abgelösten Lackschichten auf Heizelementen zu vermeiden, sollte eine entsprechend angepasste Heiztechnologie verbaut sein.

Zusammenfassung

Entlackung/Entschichtung ist eine schwierige Aufgabe und erfordert technisches Verständnis. Dennoch erfordert es nicht automatisch arbeitsintensive Prozesse oder den Einsatz von Gefahrstoffen mit den für die Anwender verbundenen Risiken.

Mit der richtigen Kombination aus Technik und Chemie wird Entlackung ein überschaubarer Prozess, nahezu ohne Aufwand und sicher unter Verwendung einer als nicht gefährlich eingestuften Chemie.

News - Whitepaper zur Entlackung & EntschichtungKostenloses "White Paper": ​Verfahren zur Entlackung und Entschichtung

Für detaillierte weitere Informationen haben unsere Experten für Oberflächenbehandlung ein "White Paper" erstellt, in dem verschiedene Möglichkeiten zur Entschichtung aufgezeigt werden. Über den Link gelangen Sie zum englischsprachigen Original sowie die deutschsprachige Übersetzung.  Download